GAZ gaz

Für aktuelle - hessenweit gültige - Informationen zur Thematik nutzen Sie bitte folgenden Link:

https://kultusministerium.hessen.de/schulsystem/aktuelle-informationen-zu-corona

 

In der nachfolgenden Liste nicht aufgeführte Fragen können Sie außerhalb der Ferienzeiten zur regulären Sprechstunde (MO-FR 09:00-10:00 Uhr) unter der Telefonnummer: 06164-5168-17 stellen.

Während der Ferien sind wir für Ihre Fragen dienstags und donnerstags zwischen 10:00 und 12:00 Uhr unter der Telefonnummer: 06164-5168-0 zu erreichen.  

Diese FAQ-Liste wird während der Zeit der Schulschließung fortgeführt.

Fragen von Schülerinnen und Schülern:

 

  1. Wann mache ich welche Aufgaben?
    Unsere Empfehlung: am besten, Ihr arbeitet zu den Zeiten an den Fächern, wie sie auch im Stundenplan stehen - also dann, wenn der Unterricht in diesem Fach stattfinden würde.
  1. Wie lange muss ich täglich arbeiten?
    Ihr solltet ungefähr 45 Minuten pro Hauptfach am Tag arbeiten und 45 Minuten für ein Nebenfach in der Woche – insgesamt sollte Eure Arbeit aber ca. 6 Schulstunden/Tag nicht übersteigen plus die gewohnte Zeit für Hausaufgaben.
  1. Muss ich immer morgens arbeiten?
    Wir würden es empfehlen, um die gewohnte Tagesstruktur beizubehalten.
  1. Wo bearbeite ich die Aufgabe?
    Hier empfehlen wir Euch, wenn Ihr Euch nicht sicher seid, mit Eurem Lehrer oder Eurer Lehrerin zu sprechen. Im Zweifelsfall könnt Ihr im „digitalen Klassenzimmer“ arbeiten (wenn die jeweiligen Fachlehrerinnen und –lehrer damit arbeiten), ansonsten in Eurem Heft oder Ordner.

 

 

Fragen von Eltern:

 

  1. Wie kommen unsere Kinder an die Aufgaben?
    Es gibt zwei Möglichkeiten: entweder der Klassenlehrer / die Klassenlehrerin sammelt die Aufgaben der anderen Kolleginnen und Kollegen, die in der Klasse unterrichten und leitet sie weiter, z. B. per E-Mail. Oder der Fachlehrer/die Fachlehrerin hat bereits eine Mail-Liste oder arbeitet über das virtuelle Klassenzimmer/Moodle und Ihre Kinder erhalten auf diesem Wege ihre Aufgaben. Sollte es noch Probleme mit dem Schulportal/Moodle geben, so melden Sie sich bitte während der Sprechstunde der Schulleitung per Telefon in der Schule oder aber Ihre Kinder kontaktieren den Klassenlehrer/die Klassenlehrerin, die die Anfrage an die zuständigen Kollegen weiterleitet.
  1. Wie lange sollten unsere Kinder am Tag für die Schule arbeiten?
    Vgl. oben Antwort auf Frage 2.
  1. Darf ich mein Kind unterstützen?
    Die Aufgaben sollten von den Schülerinnen und Schülern allein bearbeitet werden. Natürlich steht es Ihnen - wie zu Schulzeiten - frei, Ihr Kind beim Lernen zu unterstützen (Vokabeln abfragen, Lerninhalte vortragen lassen, auf Rechtschreibung achten o.ä.). Der jeweilige Fachlehrer soll Ihr Kind aber im Rahmen seiner Möglichkeiten im Lernprozess begleiten und bei fachlichen Fragen Auskunft geben.
  1. Wie werden die Leistungen der Schülerinnen und Schüler und damit das 2. Halbjahr bewertet?
    Zu dieser Frage warten wir als Schule momentan auf Weisungen des hessischen Kultusministeriums. Sobald wir die für Hessen geltenden Richtlinien kennen, werden wir entsprechend informieren.

GAZ gazLiebe Eltern,

die Schulleitung informiert in diesem Elternbrief zur Notbetreuung während der Osterferien und der erweiterten Notbetreuung für bestimmte Berufsgruppen an Samstagen, Sonntagen und den Feiertagen.

FranzDipl 2020Sechs Schülerinnen der Jahrgangsstufe Q2 der Georg-August-Zinn-Schule Reichelsheim (GAZ) haben es geschafft: Sie legten in den ersten beiden Monaten dieses Jahres ihre schriftliche und mündliche Prüfung zum Erhalt des französischen Diploms “Diplôme d´études en langue française“ (DELF) ab.

GAZ gazIm diesem Schreiben erhalten Sie neue Informationen zur Notbetreuung und zur neu eingerichteten telefonischen Sprechstunde der Schulleitung.

GAZ infoDer Girls' & Boys' Day für das laufende Jahr 2020 wurde von den Initiatoren abgesagt.
Der nächste Girls' & Boys' Day findet erst 2021 statt.

Hier der Wortlaut des entsprechende Schreibens:

GAZ gazLiebe Eltern,

dieses Schreiben der Schulleitung enthält wichtige Informationen bezüglich der Abläufe während der Zeit der Schulschließung ab Montag, dem 16.03.2020.
Bitte lesen Sie das Informationensschreiben unbedingt!

phillip rolle 03 20Im Rahmen einer Pausenkonferenz hat das Kollegium der Georg-August-Zinn-Schule Reichelsheim (GAZ) ihren FSJler Philipp Rolle verabschiedet. Dieser beendet sein Freiwilliges Soziales Jahr an der GAZ frühzeitig, weil er vor dem Beginn des nächsten Ausbildungsabschnitts gerne noch einmal auf Reisen gehen möchte.

GAZ gazLiebe Eltern,

sicher haben auch Sie schon erfahren, dass ab kommendem Montag (16.03.2020) bis zum Ende der Osterferien kein Unterricht an den hessischen Schulen stattfinden wird. Die Schulen sind geöffnet für Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 - 6 (in Falle der GAZ also der Jahrgangsstufen 5 und 6), vorausgesetzt, dass deren Eltern in sogenannten kritischen Infrastrukturen (Krankenpflege, Feuerwehr usw.) tätig sind.

GAZ gazLiebe Abiturientinnen, liebe Abiturienten,

die schriftlichen Prüfungen nahen! Gleichzeitig bestimmt das Coronavirus die Nachrichten, aber mittlerweile auch unser alltägliches Leben. Euch, liebe Schülerinnen und Schüler, soll bei der Abiturprüfung deshalb kein Nachteil entstehen. Aufgrund dessen sandte das Kultusministerium allen Schulleitungen heute Abend (Donnerstag, 12.03.2020) die folgende Nachricht zur Regelung des Unterrichts bis zum Abitur für den Jahrgang Q4 zu, die wir Euch hier direkt weitergeben möchten (gelb hinterlegter Text):

Freistellung der Abiturientinnen und Abiturienten des diesjährigen Prüfungsjahrgangs vom regulären Unterricht bis zu den Osterferien

Unser gemeinsames Bestreben in der aktuellen Situation liegt darin, den Abiturientinnen und Abiturienten die Teilnahme an den am 19.03.2020 beginnenden schriftlichen Prüfungen zu ermöglichen. 

Deshalb haben wir uns dafür entschieden, die Abiturientinnen und Abiturienten vom regulären Unterricht ab Montag, den 16.03.2020, bis zu den Osterferien freizustellen. Die Prüfungstermine im Haupttermin sind davon selbstverständlich unberührt.

Es empfiehlt sich bei diesem Anlass, die betroffenen Schülerinnen und Schüler darauf hinzuweisen, dass sie selbst zur Absicherung ihrer Teilnahme am Haupttermin beitragen können, indem sie persönlich Verantwortung für eigene Vorsorgemaßnahmen übernehmen – z. B. durch das Vermeiden von großen Menschenansammlungen.

GAZ infoDas Frühlingskonzert, das für den 17.03.2020 geplant war, muss leider verschoben werden.
Details zur Verschiebung entnehmen Sie bitte dem Elternbrief.

pt 014Im Rahmen der Projektwoche der Georg-August-Zinn-Schule Reichelsheim (GAZ) hat sich eine engagierte Gruppe von Schülerinnen und Schülern der Jahrgänge 7 bis 10 mit dem Thema der modernen Sklaverei auseinandergesetzt. Ein Thema, das vielen Menschen nicht präsent ist.

pt 087Schülerinnen und Schüler der Georg-August-Zinn-Schule Reichelsheim (GAZ) planen den „Ort der Kommunikation“ in Reichelsheim aus Sicht von Kindern und Jugendlichen und bekommen mehr als nur Anerkennung und Gehör. So werden Teile ihrer Planung im aktuellen Reichelsheimer „Stadtentwicklungskonzept“ aufgegriffen und umgesetzt.

fruehlingskonzert 2020Es ist immer gewagt, relativ früh im neuen Kalenderjahr ein Schulkonzert anzusetzen. Das diesjährige Frühlingskonzert der Georg-August-Zinn-Schule Reichelsheim (GAZ) stimmt schon am Dienstag, den 17. März 2020, ab 19 Uhr musikalisch auf die erwachende Jahreszeit ein.

pt 044Von Ballsportarten über Maskengestaltung bis hin zu einer Rockband - die diesjährigen Projekttage an der Georg-August-Zinn-Schule Reichelsheim (GAZ) wurden durch ein fächerübergreifendes Programm an Projekten geprägt.

Das Ziel der Projekttage war es, „mit Kopf, Herz und Hand Schule zu erleben“, wie Schulleiterin Kirsten Gebhard-Albrecht erläuterte.

co 014In Rahmen unseres Projekts „Hey, was guckst du? – Diskriminierung und Respekt im Alltag“ fand am 26. Februar 2020 ein siebenstündiger Workshop mit der Berliner Künstlerin Soufeina Hamed statt, welche sich hinter ihrem Künstlernamen „Tuffix“ versteckt.

musizieren hessenAm Freitag, den 14. Februar 2020 machten sich 23 Schülerinnen und Schüler der 6. Jahrgangsstufe der Reichelsheimer Georg-August-Zinn-Schule (GAZ) – begleitet von Ulli Zelta-Rosche und Konrad Dudszus – per Bus auf den Weg zur Stadtkirche Michelstadt, wo die Regionalbegegnung "Schulen musizieren in Hessen" stattfand, um Auftrittserfahrung zu sammeln.

rzm 013

 

Bereits zum neunten Mal hat die Stiftung der Sparkasse des Odenwaldkreises gemeinsam mit der Georg-August-Zinn-Schule Reichelsheim (GAZ) den Förderpreis „Raum-Zeit-Mensch“ ausgeschrieben. Bei der Prämierungsveranstaltung in der Aula der Schule wurden nun die Arbeiten einer breiten Öffentlichkeit präsentiert und die Siegerinnen und Sieger geehrt.

Making van Gogh 0120Dieser Tage besuchten die Klassen 6d, 6e und 6f der Georg-August-Zinn-Schule (GAZ) Reichelsheim mit ihren Kunstlehrern Miryam Trautmann und Dr. Dirk Strohmenger die van Gogh-Ausstellung „Making van Gogh“ im „Städel“ in Frankfurt am Main. Mit dabei war auch die ehemalige Kollegin Ulli Zelta-Rosche.

GAZ gazLiebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

die Schulleitung der Georg-August-Zinn-Schule Reichelsheim lädt für Freitag, den 7. Februar 2020 zum nächsten Elternsprechtag ein. An diesem Tag haben Sie als Eltern zwischen 15.00 und 19.00 Uhr - wie auch in den vergangenen Jahren – ausreichend Gelegenheit, sich von den jeweiligen Lehrkräften über die schulische Entwicklung Ihrer Kinder informieren zu lassen und gegebenenfalls gemeinsam über weitere Maßnahmen zu beraten.

Projekt in ReligionUnter dem Motto „typisch evangelisch - typisch katholisch“ besichtigten die Religionskurse der achten Klassen der Reichelsheimer Georg-August-Zinn-Schule (GAZ) mit ihren Fachlehrern Jill Harnischfeger und Holger Emig am 24. und 27. Januar 2020 die Reichelsheimer Kirchen.

Terminkalender

Letzter Monat April 2020 Nächster Monat
So Mo Di Mi Do Fr Sa
week 14 1 2 3 4
week 15 5 6 7 8 9 10 11
week 16 12 13 14 15 16 17 18
week 17 19 20 21 22 23 24 25
week 18 26 27 28 29 30

Neu