In unserem Hauptschulzweig haben wir in der Regel eine bis maximal zwei Klassen je Jahrgang von der 5. bis zur 9. Jahrgangsstufe. Die Schülerinnen und Schüler sollen während ihrer schulischen Ausbildung bei uns die Befähigung erlangen, berufliche Ausbildungsgänge absolvieren zu können bzw. in Berufsfachschulen den Einstieg ins Berufsleben zu meistern.

Lerninhalte, Lerntempo und Lernmethoden werden unter Berücksichtigung der aktuellen Kern-Curricula (schulinterne Lehrpläne) weitestgehend auf die Voraussetzungen der Schülerinnen und Schüler abgestimmt. Ein wichtiger Aspekt ist hierbei, den Schülerinnen und Schülern eine stabile und breite Grundbildung in nicht zu großen Lerngruppen mitzugeben. Wichtige Bezugsperson ist hierbei der Klassenlehrer bzw. die Klassenlehrerin, der/ die einen Großteil der zu leistenden Unterrichtsstunden abdeckt und auch die Betreuung der Schülergruppen bei berufsorientierenden Aktivitäten sowie den verschiedenen Praktika übernimmt.

Die Schülerinnen und Schüler können bei erfolgreichem Bestehen der Abschlussprüfungen den qualifizierten Hauptschulabschluss erlangen.

Abhängig von der Lernentwicklung der Schülerinnen und Schüler ist es möglich, dass sie einen reibungslosen Übergang in den Realschulzweig vollziehen. Die Voraussetzung hierfür ist die Zustimmung der Klassenkonferenz.

Seit dem Schuljahr 2016/2017 bieten wir für die fünfte Hauptschulklasse (im kommenden Schuljahr auch die sechste Klasse) ein Ganztagsangebot an.

Terminkalender

Letzter Monat Dezember 2017 Nächster Monat
So Mo Di Mi Do Fr Sa
week 48 1 2
week 49 3 4 5 6 7 8 9
week 50 10 11 12 13 14 15 16
week 51 17 18 19 20 21 22 23
week 52 24 25 26 27 28 29 30
week 1 31

Neu