Das Ziel des in Form von G 8 und G9 organisierten gymnasialen Bildungsganges  (s. dazu auch "Parallelangebot") ist die Hinführung zur Hochschulreife. Aktuell bilden wir drei bis vier parallele Klassen im gymnasialen Bildungsgang in der Mittelstufe.

Englisch kann als erste und Französisch als zweite Fremdsprache gewählt werden. Italienisch kann in der 5. und 6. Klasse als AG, ab der 7. Klasse auch als Wahlunterricht oder als AG belegt werden. Bei ausreichend Interessenten könnte das Fach in der Oberstufe fortgeführt werden.

Weiterlesen ...

Nach jedem Praktikum muss ein Praktikumsbericht erstellt und beim Klassenlehrer abgegeben werden.
Hier findensich Vorlagen mit einer Reihe von Anregungen.


DownloadVorlage für den Praktikumsbericht als .pdf zum Herunterladen

 DownloadVorlage für den Praktikumsbericht als .docx zum Ausfüllen mit einem Schreibprogramm.

Die GAZ hat seit dem Schuljahr 2013/14 die Genehmigung, als eine von 16 Pilotschulen in Hessen im Gymnasialzweig parallel G8 und G9 anzubieten. Dies gilt wiederum auch für die kommenden fünften Klassen und bietet zudem auch den jeweils aktuellen sechsten Klassen im Gymnasialzweig eine Wahlmöglichkeit. So werden z. B. aktuell im neunten Jahrgang die Schülerinnen und Schüler in einer G8-Klasse und in drei Klassen, die in neun Jahren zum Abitur führen, unterrichtet. Diejenigen, die im ersten Jahrgang, der dieses Parallelangebot wahrnehmen konnte, eine G8-Klasse besuchten, sind nun in der E-Phase der Gymnasialen Oberstufe angekommen.

Weiterlesen ...

Terminkalender

Letzter Monat Juni 2017 Nächster Monat
So Mo Di Mi Do Fr Sa
week 22 1 2 3
week 23 4 5 6 7 8 9 10
week 24 11 12 13 14 15 16 17
week 25 18 19 20 21 22 23 24
week 26 25 26 27 28 29 30

Neu