Der Vorhang öffnete sich für Französisches Theater an der GAZ


GAZ 01 17 Theater 300„On va au théâtre“, hieß es für rund 270 Schülerinnen und Schüler der Georg-August-Zinn-Schule am vergangenen Mittwochvormittag. Der Vorteil dieses Theaterbesuchs: Das Theater kam direkt zu ihnen in die Schule, genauer: In die Aula. Bei diesem Theater handelte es sich um das sogenannte „Knirpstheater“, ein deutsch-französisches Duo, das sich unter anderem auf französische und zweisprachige Stücke für Kinder und Jugendliche spezialisiert hat.

Einen Eindruck davon bekommen durften zunächst die Jahrgangsstufen 6 und 7 im Rahmen des Theaterstücks „Rendez-vous: Paris“, bei dem eine Frau ihre Internetbekanntschaft über eine Schnitzeljagd mitten in Paris finden muss und auf ihrem Weg mit verschiedenen Charakteren in Berührung kommt. „Auch die Schüler im Publikum kamen dabei in den Genuss, in der Metro mitzufahren!“, erzählte Französischfachsprecher Carsten Jonischkeit mit einem Schmunzeln.
Das zweite Stück „Mefie-toi... des apparances!“, das die Schüler der Jahrgangsstufen 10 und 11 besuchten, gab einen Eindruck vom Leben in den französischen Vorstädten, den „banlieue“, den eine deutsche Praktikantin im Rahmen einer Zeitungsrecherche gemeinsam mit ihrem Chef gewinnt. Dabei wurden jede Menge länderspezifische Klischees aufgezeigt, die schließlich revidiert werden mussten.
Am Ende eines langen, aber kurzweiligen Theatervormittags zeigten sich die Schüler und die Fachschaft Französisch um Carsten Jonischkeit zufrieden: „Das Theater war gut verständlich, die Schüler haben mehr verstanden, als sie dachten. Außerdem haben sie etwas über Paris und Frankreich gelernt, wodurch es sich gut in den schulischen Kontext einordnen ließ!“

Französisches Theater

 

 

Terminkalender

Letzter Monat Oktober 2017 Nächster Monat
So Mo Di Mi Do Fr Sa
week 40 1 2 3 4 5 6 7
week 41 8 9 10 11 12 13 14
week 42 15 16 17 18 19 20 21
week 43 22 23 24 25 26 27 28
week 44 29 30 31

Neu