GAZ PoWi 1117Die Fachkollegen für Politik und Wirtschaft der Georg-August-Zinn-Schule bildeten sich im Rahmen einer ganztägigen Veranstaltung im Bereich des neuen Kerncurriculums für die Gymnasiale Oberstufe fort.
Den altbekannten Lehrplan gibt es nicht mehr, vielmehr wird an Schulen in der Oberstufe nun mit einem Curriculum gearbeitet, das Kernthemen vorgibt, in denen die Kompetenzen und Themenfelder vorgegeben sind, die Inhalte aber durch Fachlehrer zugeordnet werden können.

Für das Fach Politik und Wirtschaft führten Dr. Andreas Füchter und Manfred Buch an der Georg-August-Zinn-Schule eine interessante Veranstaltung durch. Die Fachkollegen beschäftigten sich mit der vertiefenden Bearbeitung einer Reihenplanung die an das neue KCGO angelehnt ist, die mit Kompetenzen arbeitet und die ganz praktisch im Unterricht der Oberstufe eingesetzt werden kann.
Dr. Füchter bildete einen großen Teil des Fachkollegiums aus und konnte somit die aktuellsten Schritte der Fachdidaktik an die Praktiker der Georg-August-Zinn-Schule weitergeben.
Schulleiterin Kirsten Gebhard-Albrecht freute sich in ihrer Begrüßung, dass diese Veranstaltung, die über die Schulämter hessenweit organisiert wird, nun an der GAZ stattfinden konnte.
Kirsten Berg, Martina Schemenau, Elke Meyer zu Knolle, Frank Rosenberg, Raoul Giebenhain, Dr. Dirk Strohmenger, Fritz Volz, Maic Ihrig, Holger Zieres und Patrick Eckert nahmen für die Schule an der Weiterbildung teil.

Terminkalender

Letzter Monat Dezember 2017 Nächster Monat
So Mo Di Mi Do Fr Sa
week 48 1 2
week 49 3 4 5 6 7 8 9
week 50 10 11 12 13 14 15 16
week 51 17 18 19 20 21 22 23
week 52 24 25 26 27 28 29 30
week 1 31

Neu