Gedenkfeier zum 09. November an der Georg-August-Zinn-Schule

Gedenkveranstaltung im November 2019„Nur die Begegnung schafft Versöhnung.“ Mit diesem klaren Bild formulierte Reichelsheims ehemaliger Bürgermeister Gerd Lode im ersten Teil seines Vortrages während der Gedenkfeier zur sogenannten ‚Reichspogromnacht‘ am 09.11.1938 an der GAZ auch das unausgesprochene Motto der Veranstaltung, zu der der stellvertretende Schulleiter Herwig Bendl vorher begrüßt hatte. Sie hat mittlerweile gute Tradition an der Schule, die Jahrgänge 9 und 10 erhalten hier jeweils einen beeindruckenden Einblick „in die Zeit, als Rassismus, Mord und Willkür zum Staatsprogramm wurden,“ wie Bendl einleitend feststellte.

Gedenkveranstaltung im November 2017„Es war eine emotionale, fesselnde und informative Gedenkfeier.“ Dieser Eindruck einiger Schülerinnen aus der 10. Jahrgangsstufe gibt den kurzweilig-fesselnden Charakter der Feierstunde wieder, der nicht zuletzt durch die sorgfältige Planung des Vorbereitungsteams unter Dr. Dirk Strohmenger entstehen konnte. 3 Musikbeiträge von Konrad Dudszus bildeten den Rahmen der Veranstaltung, die beiden Kurzvorträge von Gerd Lode gaben einen Einblick in die Geschichte der Reichelsheimer Juden und ließen Einzelschicksale wieder aufscheinen. Vor allem die Inszenierung der Parabel ‚Brauner Morgen‘ von Franck Pavloff durch die Q3- DS-Gruppe von Carsten Jonischkeit machte dann in eindrucksvollen Bildern anschaulich, wie Konformismus an Courage stößt, wie gewalttätig sinnentleerte Willkür Menschen deformiert. Hier wurde in allgemeingültige Bilder übersetzt, was Gerd Lode vor und nach der Inszenierung historisch eingebettet und an Beispielen von Reichelsheimer Juden belegt hatte. Sein besonderes Anliegen bestand aber auch darin, auf den versöhnenden Charakter der regelmäßigen Begegnung mit Überlebenden hinzuweisen. Eindrucksvoll schilderte er, wie diese Tradition entstand und noch heute fortgeführt wird.

Auch durch diese durchdachte Planung blieb bei vielen Schülerinnen ein sehr positiver Eindruck zurück: „ Interessant, informativ, fesselnd, anregend“; das waren Adjektive, mit Schülerinnen und Schüler diese Feier bedachten. Sie fand dann nach einem kurzen Schlusswort von Dirk Strohmenger in einer Schweigeminute ihren würdigen Abschluss.

Gedenkveranstaltung im November 2017

 

Gedenkveranstaltung im November 2017  

 

Terminkalender

Letzter Monat November 2017 Nächster Monat
So Mo Di Mi Do Fr Sa
week 44 1 2 3 4
week 45 5 6 7 8 9 10 11
week 46 12 13 14 15 16 17 18
week 47 19 20 21 22 23 24 25
week 48 26 27 28 29 30

Neu