Im Rahmen des bundesweiten französischen Literaturwettbewerbs „Prix des lycéens allemands“ wählen alle teilnehmenden deutschen Schülerinnen und Schüler einen von vier aktuellen französischen Romanen zu ihrem Favoriten.

GAZ 0317 literaturwettbewerb franz

v.l.n.r.: Evelina Braun, Bonny Hänschke, Gianna Knappe, Anna Delp und Carsten Jonischkeit
mit der Buchauswahl des diesjährigen "Prix des lycéens"

Am 10. Februar hat der Leistungskurs Französisch (Q2/Q4) an der GAZ unter Leitung von Carsten Jonischkeit und Kai Popescu nach zwei Diskussionsrunden und zwei Wahlgängen unter Anwesenheit der Schulleiterin Kirsten Gebhard-Albrecht „La Traversée“ von Jean-Christophe Tixier gewählt.

Das Buch handelt vom Schicksal afrikanischer Flüchtlinge, die von Lybien kommend auf der Überfahrt (auf Fanzösisch „Traversée“) mit einem Boot kentern und ums Überleben kämpfen müssen.

Außerdem wurde Ann-Catherine Thierolf gewählt, die in einem Landesentscheid am 2. Mai unsere Wahl in der Landesjury vertritt und sich für die Teilnahme am Bundesentscheid im Oktober qualifizieren kann, der im Rahmen der Frankfurter Buchmesse, bei der Frankreich Ehrengast ist, stattfindet.

Die behandelten Romane wurden im Unterricht von den Schülern präsentiert und können auch zur Abiturvorbereitung eingesetzt werden.

Text und Bild: Carsten Jonischkeit

Terminkalender

Letzter Monat Dezember 2017 Nächster Monat
So Mo Di Mi Do Fr Sa
week 48 1 2
week 49 3 4 5 6 7 8 9
week 50 10 11 12 13 14 15 16
week 51 17 18 19 20 21 22 23
week 52 24 25 26 27 28 29 30
week 1 31

Neu