fraunhofer umsicht 2018Tiefe Einblicke in interessante Forschungsgebiete.

Ein Zug fiel aus, eine kranke Schülerin und ein Grillabend musste durch ein gemeinsames Essen unter Dach ersetzt werden. Das waren die „Pannen“, die durch höhere Gewalt entstanden. Sonst war die 5. Schülerwoche vom 5. bis 9. März 2018 am „Fraunhofer UMSICHT“ Institut in Sulzbach-Rosenberg wieder ein voller Erfolg.

Zwei Schülergruppen folgten auch dieses Jahr der Einladung von Prof. Andreas Hornung, dem Institutsleiter mit Wurzeln im Gersprenztal. Eine Gruppe war vom HCA-Gymnasium mit dem betreuenden Lehrer Christian Weinfurtner den kurzen Weg aus dem Ortsteil Sulzbach angereist, die südhessische Gruppe aus der GAZ unter Begleitung von Beate und Manfred Kilthau musste dazu schon länger bis in den Norden der Oberpfalz, östlich von Nürnberg fahren.

Am Institut wird an sehr spannenden Zukunfts-Ideen geforscht. Insgesamt sollen Problemstoffe besser recycelt und überschüssige Energien speicherfähig gemacht werden. Zentrales Bauteil ist das sogenannte „Thermo Katalytische Reforming“ in einem speziellen von Prof. Hornung entwickelten Pyrolyseofen.
Die Möglichkeiten konnten in theoretischen und praktischen Vorführungen durchaus überzeugen. Zahlreiche Mitarbeiter erklärten ambitioniert und fesselnd von ihren Spezialgebieten.

Zusätzlich gab es noch Exkursionen. Die Stadtgeschichte von Sulzbach-Rosenberg war Thema einer zweistündigen Begehung. Betriebsbesichtigungen führten nach Schwandorf zur Müllerbrennungsanlage, einer stillgelegten Eisenhütte und nach Amberg, um dort die Stadtwerke und die „Ostbayerische Technische Hochschule“ zu besuchen.

Am Ende der Schülerwoche begann Julia Kast, die diese hervorragend geplante Woche organisiert und betreut hat, bereits mit der Vorplanung der Schülerwoche 2019. Die GAZ freut sich natürlich auf eine Einladung hierzu.

Text und Bild: Manfred Kilthau

Terminkalender

Letzter Monat Juni 2018 Nächster Monat
So Mo Di Mi Do Fr Sa
week 22 1 2
week 23 3 4 5 6 7 8 9
week 24 10 11 12 13 14 15 16
week 25 17 18 19 20 21 22 23
week 26 24 25 26 27 28 29 30

Neu