fruehlingskonzert 2020Es ist immer gewagt, relativ früh im neuen Kalenderjahr ein Schulkonzert anzusetzen. Das diesjährige Frühlingskonzert der Georg-August-Zinn-Schule Reichelsheim (GAZ) stimmt schon am Dienstag, den 17. März 2020, ab 19 Uhr musikalisch auf die erwachende Jahreszeit ein.

„Manche Gruppen müssen da erst zum neuen Schulhalbjahr den Übergang von einem anderen Fach ins Fach Musik ‚verdauen‘, während andere Klassen ‚herauswechseln‘ und für eine musikalisch kontinuierliche Arbeit nicht mehr zur Verfügung stehen“, so Musiklehrer Konrad Dudszus.

Trotzdem hat die Fachschaft Musik wieder ein rund zweistündiges Programm in der Schulaula auf die Beine gestellt, was „Newcomer“ und „alte Hasen“ vereint.

Besonders spannend für die Zuschauer ist es dabei zu beobachten, wie sich die Musikklassen der Unterstufe weiterentwickeln. Hier stehen sich in den Jahrgängen 5 und 6 wieder die Bläserklassen unter Leitung von Manfred Kilthau, die Schwerpunktklassen „Stimme“ unter Leitung von Konrad Dudszus und Fritz Volz sowie die Klassen „Rhythmus und Keyboard" unter Leitung von Joschka Althoff gegenüber.

Wenn dann noch ganz junge Talente zum Zug kommen dürfen, die am Piano das C-Dur Präludium von Bach meistern, oder das Saxofon bei "Careless whisper" flüstern lassen, wird die Frühlingsbegrüßung stimmig.

Daneben treten natürlich auch die Musiker und Sänger auf, die schon länger „im Geschäft“ sind: Die Schulband „Alibi“ unter der Leitung von Mike Lippert und die mit ersten Erfolgen beim Bandcontest SchoolJam gestarteten „Candy“ werden dem Publikum rockig einheizen. Einzelne „Alibi“ - Sängerinnen und Sänger präsentieren gesondert noch weitere Songs und begleiten sich selbst auf der Gitarre und am Piano.

Der Lehrerchor als Ensemble mit hauptsächlich ehemaligen Kolleginnen und Kollegen wird diesmal einen Dudelsack zur authentischeren Begleitung eines Chorliedes einbeziehen.

Dass es dann doch voraussichtlich zwei Klassen aus der 7. und 9. Jahrgangsstufe von Manfred Kilthau und Joschka Althoff geschlossen auf die Bühne schaffen, ist ein Beleg für die erfolgreiche musikalische Arbeit innerhalb des ganz normalen Musikunterrichts.

Der Einzeleintritt beträgt drei Euro; eine Familienkarte kostet sechs Euro. Sämtliche Karten werden vom 9. –16. März 2020 im Vorverkauf im Sekretariat der GAZ nur in den großen Pausen angeboten sowie am 17. März 2020 an der Abendkasse.

Die Catering-AG unter der Leitung von Frau Berg und Frau Zieres unterstützt das Konzert auf kulinarische Weise und wird in der Konzertpause wieder Getränke und Snacks anbieten. Der Einlass ist um 18.30 Uhr.

Konrad Dudszus / Raoul Giebenhain

corona foto 01

 

Terminkalender

Letzter Monat Mai 2020 Nächster Monat
So Mo Di Mi Do Fr Sa
week 18 1 2
week 19 3 4 5 6 7 8 9
week 20 10 11 12 13 14 15 16
week 21 17 18 19 20 21 22 23
week 22 24 25 26 27 28 29 30
week 23 31

Neu