Sorry Days

Sportlich ging es zu Beginn der vorletzten Schulwoche vor den Sommerferien an der Georg-August-Zinn-Schule Reichelsheim (GAZ) zu, denn es standen wieder die Sporty Days an. Diese beinhalteten sowohl die Bundesjugendspiele als auch verschiedene Jahrgangsturniere, in denen die einzelnen Klassen einer Stufe gegeneinander antraten. Die Bundesjugendspiele wurden als Dreikampf in den Disziplinen Laufen, Springen und Werfen ausgerichtet. Die teilnehmenden Klassen 5-10 waren äußerst erfolgreich. So können von den Klassenlehrern nunmehr 89 Ehren- und 195 Siegerurkunden verliehen werden. 
Traumhaftes Sommerwetter und gute Stimmung für die ehrgeizigen Schülerinnen und Schüler gab es aber auch bei den verschiedenen Jahrgangsturnieren. Beim Völkerball der Jahrgangsstufen 6 und 7 in der Reichenberghalle wurden die Sieger am Ende gekrönt und durften gegen die Helferinnen und Helfer der E-Phase sowie gegen die anwesenden Lehrkräfte antreten. Die Wasserballturniere der Jahrgangsstufe 8 stießen im Reichelsheimer Freibad ebenso auf große Begeisterung, wie die beiden Beachvolleyballturniere der Jahrgangsstufen 9 und 10. Bei sonnigen 28 Grad flogen nicht nur Bälle über das Netz, auch viele Schweißtropfen landeten im weichen Sand und ließen das Gefühl der näherrückenden Sommerferien verspüren. Insgesamt also eine tolle Veranstaltung mit ehrgeizigem, aber dennoch sehr fairem Verhalten aller Schülerinnen und Schüler, die die Abwechslung neben dem gewohnten Schulalltag sichtlich genießen konnten.

TdoS Button

 

lehrer hessen 0222

Neu