Am 13. Juli 2022 besuchten die Klassen 9d und 9e der Georg-August-Zinn-Schule Reichelsheim mit ihren Französisch-Lehrkräften Marine Hervé und Kai Popescu Straßburg. Damit gehörten die beiden Klassen zum ersten Jahrgang dieser künftig jährlich in der Jahrgangsstufe 9 stattfindenden Exkursion.
Die Reisegruppe fuhr um 8.00 Uhr per Reisebus von der GAZ ab. Nach der Ankunft besichtigten die Schülerinnen und Schüler bei strahlendem Sonnenschein die Altstadt „La Petite France“ sowie den berühmten Dom. Es folgte eine 75-minütige Bootsfahrt mit Audio-Guides, die durch „La Petite France“ und das Europaviertel führte und den jungen Menschen die Geschichte der Stadt näher brachte. Die Reisegruppe fuhr unter anderem am Europaparlament, dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte und dem Hauptsitz des deutsch-französischen TV-Senders ARTE vorbei. Anschließend hatten die Schülerinnen und Schüler etwas Freizeit zum Essen und zur Erkundung der Stadt. Im Anschluss arbeiteten sie mit Fragebögen rund um Straßburg, bevor es um 15.45 Uhr wieder zurück in den Odenwald ging.

Fotocredit: Kai Popescu

TdoS Button

 

lehrer hessen 0222

Neu