Lernraum der GAZ

Um Schülerinnen und Schüler bei der bei Bewältigung der Aufgaben im Distanzunterricht während der Corona-Pandemie zu unterstützen und ihnen wieder mehr Struktur im Alltag zu geben, wurde an der Georg-August-Zinn Schule Reichelsheim nun ein Lernraum eingerichtet.

Dieser ist zwei Mal wöchentlich - und zwar parallel zur Notbetreuung für die Jahrgangsstufen 5/6 und die Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf - von der zweiten bis einschließlich fünften Stunde geöffnet. Betreut wird der Lernraum von Chris Augustin als feste Bezugsperson, während Julian Fuckner derzeit die Notbetreuung übernimmt. Der Raum befindet sich im oberen Eingangsbereich des Hauptgebäudes und trägt die Nummer 218.

Als Zielgruppe steht der Lernraum in erster Linie den Klassen 7 bis 10 zur Verfügung, die sich zurzeit im Distanzunterricht befinden. Neben der Bewältigung des Lernstoffs soll den Schülerinnen und Schülern auch die Möglichkeit gegeben werden, wieder Kontakte zu knüpfen und unter Einhaltung der geltenden Hygienebestimmungen Gespräche mit Gleichaltrigen zu führen, wie die Initiatoren Laura und Holger Zieres in ihren Funktionen als Stufenleitung für die Klassen 7/8 sowie als pädagogische Leitung der Schule erläutern.

Flankiert wird das neue Angebot durch die bereits bestehende Kooperation mit den Jugendpflegern in Reichelsheim und Brensbach. Auch diese stellen, wie bereits berichtet, ihre Räumlichkeiten vor Ort zur Verfügung, um die Schülerinnen und Schüler zu begleiten und um möglichst vielen Kindern und Eltern Unterstützung beim Homeschooling anzubieten.

Unser Bild zeigt v.l.n.r.: Julian Fuckner und Chris Augustin vor dem neuen Lernraum der GAZ.

herbst 21

TdoS Button

Terminkalender

Letzter Monat Oktober 2021 Nächster Monat
So Mo Di Mi Do Fr Sa
week 39 1 2
week 40 3 4 5 6 7 8 9
week 41 10 11 12 13 14 15 16
week 42 17 18 19 20 21 22 23
week 43 24 25 26 27 28 29 30
week 44 31

Neu