phillip rolle 03 20Im Rahmen einer Pausenkonferenz hat das Kollegium der Georg-August-Zinn-Schule Reichelsheim (GAZ) ihren FSJler Philipp Rolle verabschiedet. Dieser beendet sein Freiwilliges Soziales Jahr an der GAZ frühzeitig, weil er vor dem Beginn des nächsten Ausbildungsabschnitts gerne noch einmal auf Reisen gehen möchte.

„Geplant ist eine Weltreise mit einem ehemaligen „Abi-Kollegen“ und Südostasien ist das erste Ziel“, so Rolle, der anschließend ein Studium an der Technischen Universität Darmstadt beginnen möchte.

Ihren besonderen Dank für die geleistete Arbeit brachte Schulleiterin Kirsten Gebhard-Albrecht vor dem versammelten Kollegium der Schule zum Ausdruck. Sie betonte, dass Philipp Rolle auf mehreren Ebenen eine große Unterstützung für die Schulgemeinde gewesen sei. So war er zum einen in der Mediothek stets Ansprechpartner für die Anliegen von Lehrern und Schülern. In der Cafeteria half er bei der Verpflegung und Essensausgabe und auch vor der Klasse konnte er wichtige Erfahrungen sammeln, wenn es darum ging, eine Lerngruppe zu betreuen.

Holger Emig schloss sich den Dankesworten der Schulleiterin im Namen des Personalrats an und wünschte Philipp Rolle alles Gute für die Zukunft. Nicole und Irene Gutberlet überreichten im Namen der Schülervertretung und des Schulelternbeirats schließlich ein besonders „Dankeschön“ aus Karamell und Schokolade.

corona foto 01

 

Terminkalender

Letzter Monat Mai 2020 Nächster Monat
So Mo Di Mi Do Fr Sa
week 18 1 2
week 19 3 4 5 6 7 8 9
week 20 10 11 12 13 14 15 16
week 21 17 18 19 20 21 22 23
week 22 24 25 26 27 28 29 30
week 23 31

Neu