Frederike WüsteDer letzte Schultag vor den Ferien ist traditionsgemäß nicht nur Tag der Zeugnisvergabe, sondern auch der Tag, um "auf Wiedersehen" zu sagen. So hatten am 28. Juni 2019 Friederike Wüste sowie die FSJ’ler Edward Root und Marco Hofferberth ihren letzten Arbeitstag an der Georg-August-Zinn-Schule Reichelsheim.

Frederike Wüste, die sich insbesondere im Bereich Hauswirtschaft an der GAZ einen Namen gemacht hat, wird zum neuen Schuljahr den Arbeitsplatz wechseln und künftig in Oberhessen tätig sein wird.

FJS'lerEdward Root und Marco Hofferberth, die selbst Schüler an der GAZ waren und in den letzten Monaten stets als Ansprechpartner in der Mediothek dienten, werden ihre Ausbildung bzw. ihr Studium beginnen.

Aber auch die Kollegen Fritz Volz und Mike Lippert sagten "Danke" und "bis bald" - denn eigentlich gehen beide in den verdienten Ruhestand. Gleichwohl sagen sie nicht ganz „Adé“, denn sie werden nach den Ferien mit einigen Stunden noch an der Schule tätig sein.

 

Fritz Volz

 

Mike Lippert

 

Nichts desto trotz dankte Schulleiterin Kirsten Gebhard-Albrecht Mike Lippert schon einmal herzlich für die vielen Stunden, die er neben dem Fachunterricht insbesondere im Bereich des Events- und Veranstaltungsmanagements geleistet hat. Bei Fritz Volz bedankte sich Gebhard-Albrecht insbesondere für sein Engagement im Bereich der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Aber auch das neue Standbein "Chorgesang", das Volz an der Schule fest etablierte, wurde besonders herausgestellt.

Zweites Staatsexamen

Ganz in Abgrenzung zu den Vorjahren, wählten die zu Verabschiedenden einen etwas anderen Rahmen. Während bis dato die ausscheidenden Kolleginnen und Kollegen noch mit Grußworten, Reden, Glückwünschen und eigens einstudierten Programmpunkten der Fachschaften in der Aula bis in den späten Nachmittag hinein verabschiedet wurden, wählte man in diesem Jahr das Lehrerzimmer und ein "abgespecktes" Programm.

So gab es neben Dankesworten der Schulleiterin, des Personalrats, der Schülervertretung und des Schulelternbeirats sowie einem kleinen Sektempfang auch eine Überraschung für alle: Ein kühles Eis aus einem eigens im Lehrerzimmer positionierten Eiswagen verlieh der Veranstaltung bei sommerlichen Temperaturen einen ganz besonderen Charakter. Gewürdigt wurde aber auch das zweite Staatsexamen von Joschka Althoff, Christopher Augustin und Lena Stegmann, die in diesem Schuljahr ihre Gymnasiallehrerausbildung abschließen konnten und nun als angehende Studienräte richtig "durchstarten" können.

Terminkalender

Letzter Monat September 2019 Nächster Monat
So Mo Di Mi Do Fr Sa
week 36 1 2 3 4 5 6 7
week 37 8 9 10 11 12 13 14
week 38 15 16 17 18 19 20 21
week 39 22 23 24 25 26 27 28
week 40 29 30

Neu