Zeugnisverleihung im H+R-Bereich am 15.06.

ABG 037Das rockige Gitarrenriff war unverkennbar, von der Bühne der Reichenberghalle tönte kurz nach 18.00 Uhr am vergangenen Dienstag (18.06.) „Eye oft the Tiger“, Titelsong aus ‚Rocky III‘. Dazu marschierten buntgemischt 9a, 10b+c der Georg-August-Zinn-Schule ein.
Waren eine Woche vorher die Abiturienten der GAZ an der Reihe, so fand nun die feierliche Übergabe der Abschlusszeugnisse an die Schülerinnen und Schüler des Haupt- und Realschulzweigs statt.

Schulleiterin Gebhard-Albrecht begrüßte die große Schar der Gäste und würdigte die Schüler in ihren einleitenden Worten für ihr großes Engagement, das nicht zuletzt in einer ganzen Reihe hervorragender Abschlüsse mündete, denn 15 Schülerinnen und Schüler der 3 Klassen erreichten eine Abschlussnote im 1er Bereich. Der Beginn der Feier war der Rockmusik von ‚Candy‘ vorbehalten, so kamen jetzt nach kurzen Grußworten u.a. durch Bürgermeister Lopinsky und von Carole Baier vom Elternbeirat zum ersten Mal 10. Klässler auf die Bühne. Dem Reichelsheimer Bürgermeister war es vorbehalten, Lena Gensel, Sebastian Horn, Justin Nicklas, Ibrahim Karakas, Joana Will und Marcia Baltz für ihr Engagement auszuzeichnen. Sie hatten nämlich unter Anleitung von Kunstlehrerin Miryam Trautmann ein großes Stück der Schwimmbadmauer neu gestaltet. Niemand der anwesenden Gäste und Beteiligten musste übrigens Hunger oder Durst leiden, denn die Klassen 9 b+c unter der Leitung ihrer Lehrer Laura Zieres, Kai Popescu und Christian Hofmann sorgten für permanenten Nachschub an Getränken und kleinen Snacks – und halfen dann auch noch beim Aufräumen.

Nach einer weiteren musikalischen Einlage durch Candy war es dann schließlich soweit, Moderator Jim Bode kündigte die Zeugnisverleihung an. Doch vorher mussten die drei Klassenlehrer Holger Hüttlinger, Thomas Degenhardt und Julia Hartl noch auf die Bühne – sie lieferten zur Begeisterung der Halle eine eigene, durchaus auch eigenständige Version des Biene-Maja-Songs.
Unter Federführung von Stufenleiterin Cornelia Kirchhoff-Lange und mit tatkräftiger Unterstützung der Schulleitung und der Klassenleiter wurden die Schüler klassenweise auf die Bühne gerufen und bekamen die Zeugnisse überreicht, jeweils begleitet durch Ansprachen von Hüttlinger, Degenhardt und Hartl. Und Ehre, wem Ehre gebührt, anschließend wurden dann noch die besten Schüler ausgezeichnet. Im H-Bereich war dies Rene Lang (1,9); im R-Bereich lag Aaron Schönig mit der Gesamtnote 1,2 an der Spitze, gefolgt von Kevin Fix (1,5) und Devin Bunk mit 1,6; Luke Dingeldein, Sophia Feustel und Johanna Steckel erreichten 1,7, Charlotte Arras, Ariane Ehrhardt, Johanna Hoffmann, Pia Germann und Marina Klinger 1,8. Und auch Markus Arras und Sebastian Horn blieben mit 1,9 noch im Einser-Bereich. Und auch die vielen Auszeichnungen für ehrenamtliches Engagement, die dann noch folgten, waren Beleg dafür, dass die Glückwünsche, die Kirchhoff-Lange dann nochmals allen Absolventen aussprach, wohlverdient waren.

Die Bilder von der Abschlussfeier:

 

Fotos: Dr. Martin Schmidl

 

Terminkalender

Letzter Monat September 2019 Nächster Monat
So Mo Di Mi Do Fr Sa
week 36 1 2 3 4 5 6 7
week 37 8 9 10 11 12 13 14
week 38 15 16 17 18 19 20 21
week 39 22 23 24 25 26 27 28
week 40 29 30

Neu