Sternekoch Stefan Marquard an der GAZ Reichelsheim

koch 021 „Nein, nicht hier. Kräuter klein, in die Schüsselchen und raus!“ Diese klare Ansage kam von Sternekoch Marquard, der in der Hektik unmittelbar vor der Ausgabe der Mittagessen angesichts der Schlange vor dem Tresen in der GAZ-Mensa den Überblick behielt.

Denn frische Kräuter gehörten zum Ernährungs- und Verpflegungskonzept, das der quirlige Franke am 23.10. den ganzen Tag über den vielen Schülerköchen, den Mitarbeiterinnen der Cafeteria, ja der ganzen Schule näherbringen wollte. Der gelernte Metzger und erfolgreiche Koch ist seit 3 Jahren in Zusammenarbeit mit der Knappschafts-Krankenkasse an Schulen quer durch Deutschland unterwegs, um gesunde Ernährung und die Vielfalt der regionalen Produkte in das Bewusstsein all der Menschen zu bringen, die an Schulen für die Verpflegung Verantwortung tragen – und die, die auf ein entsprechendes Angebot angewiesen sind, weil sie bis weit in den Nachmittag an den Schulen sind.

koch 014Es wuselte bereits im Erdgeschoss, als Marquard noch vor dem ersten Klingeln die Schüler im unteren Pausenhof begrüßte. Denn drinnen waren die Catering-AG von Laura Zieres und Kirsten Berg, der WPU-Kurs Kochen von Rieke Wüste und engagierten Frauen des Cafeteria-Teams (die Leiterinnen Jutta Hübner und Karin Wilfert, Beate Engel, Anke Weiß, Simone Arras-Kriegbaum und Tanja Neudenberger) heftig mit Vorbereitungen beschäftigt. Denn sowohl in der ersten als auch in der zweiten großen Pause sollte es kleine gesunde Angebote geben und für die Mittagspause galt es ein komplettes Essen vorzubereiten. Und die Smoothies (1. Pause) als auch die Obst- und Gemüsespieße sorgten für lange Schlangen vor den Ausgabestellen – ganz zu schweigen von den Currywurstspießen, die rasend schnell Abnehmer fanden. „Oh, ist das Remoulade? Die esse ich nicht!“ Diese Bemerkung einer Schülerin, die ihren Gemüsespieß mit dem zugehörigen Klecks wohlschmeckender Soße auf einer Serviette in der Hand hielt, fand sehr schnell die passende Erwiderung von Marquard: „Hier gibt’s nichts aus der Packung. Das ist alles frisch hergestellt.“

Als dann gegen 13.00 Uhr viele zufriedene Gäste des reichhaltigen Mittagstisches die Mensa schon verlassen hatten, war der Tag für das Team um den Koch aber noch nicht beendet, denn nun stand ein ausführliches Gespräch mit der Mannschaft der Cafeteria an. Dabei ging es um effektiven Einkauf über die Zubereitung von gesundem Essen im Rahmen des Schulalltags bis hin zur sinnvollen Ausstattung einer Küche, die eben dies bewältigen soll. Und so konnte Schulleiterin Gebhard-Albrecht zufrieden feststellen, dass der Tag „viele neue Impulse gebracht hatte.“

 

Mehr Bilder dazu:

Fotos: Dr. Martin Schmidl

 

 

Ein weiterer Artikel zu der Veranstaltung findet sich auf den Seiten der Knappschaft.

Terminkalender

Letzter Monat November 2018 Nächster Monat
So Mo Di Mi Do Fr Sa
week 44 1 2 3
week 45 4 5 6 7 8 9 10
week 46 11 12 13 14 15 16 17
week 47 18 19 20 21 22 23 24
week 48 25 26 27 28 29 30

Neu