Die OBIT an der Georg-August-Zinn-Schule

2017 02 23 OBIT 055„Das sind Lucas und Laura, die jetzt bei uns eine Ausbildung machen und euch ein bisschen was über ihren Beruf erzählen können!“, erklärte Michael Koch von der Krankenpflegeschule Erbach den rund 20 Zuhörerinnen und Zuhörern in Raum 103 der Georg-August-Zinn-Schule. Wie jedes Jahr fand an der GAZ auch in diesem Februar der Odenwälder Berufsinformationstag – kurz: OBIT – statt, bei dem die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 8 und 9 die Gelegenheit hatten, sich über bestimmte Berufe und duale Studiengänge und deren Anforderungen zu informieren.

In Michael Kochs Berufssparte, der des Gesundheits-und Krankenpflegers, „Kopf, Hand und Herz“, wie der Referent betonte. „Man muss mit Leidenschaft und Engagement zu Werke gehen!“ Im Nachbarraum erläuterte Tobias Haas vom Autohaus Wiest, welche Schulfächer für den Beruf des Kraftfahrzeugmechatronikers wichtig sind: „Mathe, Physik und – Englisch, weil viele Anleitungen auch auf Englisch sind!“ Außerdem erklärte er den Schülerinnen und Schülern, dass man sich viel mit Bauleitplänen befasse und betonte: „Das könnt ihr euch wie bei den kleinen Rewell-Autos zum Bauen vorstellen. Wie man so eine Anleitung genau liest, das lernt ihr dann.“ Gerhard Kalbfuss, der in Raum 105 den Beruf des Schreiners vorstellte, zeigte den Zuhörern ein Beispiel für ein Gesellenstück und erklärte dabei Tischgestell, Zusammenbau und Oberfläche. „Da kann man seiner Kreativität freien Lauf lassen!“, versprach er.

In der Eröffnungsveranstaltung am Vormittag freute sich der Kreisbeigeordnete Dr. Reuter, der in Vertretung von Schuldezernent Oliver Grobeis anwesend war, dass die Schülerinnen und Schüler einen Einblick ins Berufsleben gewinnen können und dankte besonders den anwesenden Firmenvertreterinnen und –vertretern für ihre Bereitschaft, hier mitzuwirken. Diesem Dank schloss sich auch Jürgen Göttmann an, der Reichelsheims Bürgermeister Stefan Lopinsky vertrat. Er ermunterte ebenso wie Wolfgang Fröhlich vom Vorstand der Industrievereinigung Odenwald die Jugendlichen, die Chance zu ergreifen, viele Fragen zu stellen. Herr Fröhlich berichtete von der Möglichkeit, freiwillige Praktika in den Ferien zu absolvieren. Zudem betonte er - hier hörten die Schülerinnen und Schüler besonders aufmerksam zu - die Bedeutung bestimmter Zeugnisnoten im Hinblick auf Bewerbungen.

Ein besonderes Highlight der diesjährigen OBIT war die Wahl des besten OBIT-Logos. Diesen Auftrag hatten die Schüler der GAZ schon im vergangenen Jahr von der OREG, der Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Odenwaldkreises, erhalten. Frau Trautmann als wettbewerbserfahrene Kunstlehrerin der GAZ machte sich mit dem Jahrgang 10 an die Arbeit. Die Wahl der beteiligten Unternehmen fiel auf das Logo von Paul-Vincent Völkel aus der 10d. Herzlichen Glückwunsch, Paul, dein Logo wird in Zukunft für die OBIT im Odenwaldkreis werben!

Ob Krankenpfleger, KFZ-Mechatroniker oder Schreiner- bei der OBIT, die auch in diesem Jahr von Cornelia Kirchhoff-Lange, Laura Zieres und Christian Hofmann in Zusammenarbeit mit Frau Knell von der OREG organisiert wurde, kam jeder auf seine Kosten. So stellten am vergangenen Donnerstag die folgenden Unternehmen Berufsbilder und Duale Studiengänge vor: Krankenpflegeschule Erbach, Altenpflegeschule Erbach, Sparkasse Odenwaldkreis, Hessischer Verwaltungsschulverband, Schreinerei Kalbfuss, Koziol, Autohaus Wiest, Steuerkanzlei Klinger & Partner, dm- Drogeriemarkt, Merck KGaA, Bosch Rexroth AG, Jäger Direkt GmbH & Co. KG, Pirelli GmbH, Volksbank Odenwald, Haus Brombachtal GmbH, Barmer, Freudenberg Sealing Technologies GmbH, E-Concept GmbH, Muegge GmbH, Finanzamt Michelstadt, DRK Kreisverband Odenwaldkreis e.V., Restaurant „Zum Schwanen“, Polizei Hessen, Sirona Dental Services GmbH, Gerhard Volk GmbH. Jeder Schüler konnte vier Unternehmen live erleben - auch ehemalige Schüler der GAZ-als Referenten, Ausbildungsleiter oder Azubis. Bleibt für die künftigen Schulabsolventen nur noch eines: Die Qual der Wahl und ein realistischer Blick auf die eigenen Stärken.

 

Terminkalender

Letzter Monat Oktober 2017 Nächster Monat
So Mo Di Mi Do Fr Sa
week 40 1 2 3 4 5 6 7
week 41 8 9 10 11 12 13 14
week 42 15 16 17 18 19 20 21
week 43 22 23 24 25 26 27 28
week 44 29 30 31

Neu